Sparen Sie Geld mit den Business-Inkjets von Epson Bis zu 50 % niedrigere Druckkosten pro Seite als vergleichbare Laserdrucker

Business-Inkjets können eine günstige Alternative für Laserdrucker sein. Die untenstehenden Tabellen zeigen die Druckkosten der Epson Business-Inkjets gegenüber vergleichbaren Farblaserdruckern:

Epson WorkForce Printers
Druckermodell Seitenkosten
vergleichbarer Laserdrucker
Seitenkosten der
Epson WF-3000-Serie
Mögliche Einsparungen:
Epson WF-3000-Serie gegenüber Laserdruckern
Brother HL-3040CN € 0.17 € 0.10 45%
HP Color LaserJet CP1025 € 0.25 € 0.10 61%
HP Color LaserJet CP2025n € 0.19 € 0.10 49%
HP Color LaserJet Pro CM1415fnw € 0.21 € 0.10 55%
Samsung CLP-320 € 0.21 € 0.10 54%
Samsung CLP-325 € 0.21 € 0.10 54%
Samsung CLP-325W € 0.21 € 0.10 54%
Samsung CLX-3185 € 0.21 € 0.10 54%
Samsung CLX-3185FN € 0.21 € 0.10 54%
Samsung CLX-3185FW € 0.21 € 0.10 54%

Vergleich mit der Epson WorkForce Pro WP-4000/4500-Serie

Druckermodell Seitenkosten
vergleichbarer Laserdrucker
Seitenkosten der
Epson WP-4000/4500-Serie
Mögliche Einsparungen:
Epson WP-4000/4500-Serie gegenüber Laserdruckern
Brother HL-3040CN € 0.17 € 0.06 66%
HP Color LaserJet CP1025 € 0.25 € 0.06 76%
HP Color LaserJet CP2025n € 0.19 € 0.06 68%
HP Color LaserJet Pro CM1415fnw € 0.21 € 0.06 72%
Samsung CLP-320 € 0.21 € 0.06 71%
Samsung CLP-325 € 0.21 € 0.06 71%
Samsung CLP-325W € 0.21 € 0.06 71%
Samsung CLX-3185 € 0.21 € 0.06 71%
Samsung CLX-3185FN € 0.21 € 0.06 71%
Samsung CLX-3185FW € 0.21 € 0.06 71%

96% WENIGER STROMVERBRAUCH MIT WORKFORCE PRO

Laut unabhängigen Tests verbrauchen Epson WorkForce Pro-Modelle bis zu 95 % weniger Energie als Laserdrucker und Laserkopierer. Laut unabhängigen Tests verbrauchen WorkForce Pro RIPS-Modelle von Epson bis zu 95 % weniger Energie als Laserdrucker und Laserkopierer. Getestet von BLI über einen Zeitraum von zwei Monaten bis April 2015, im Vergleich zu einer Auswahl von ähnlichen Geräten, herausgegeben von Epson. Die Modelle wurden von Epson auf Grundlage der Daten von IDC über die fünf weltweit meistverkauften Modelle in der Kategorie der DIN A4-Modelle mit 11-20 Seiten/Minute und Segment 2 der DIN A3-Kategorie ausgewählt. Dabei kam jeweils immer nur ein Exemplar je Modelltyp sowie ein zusätzliches DIN A3-Modell von HP zum Einsatz. In der Studie von BLI wurden die Geräte im Standardmodus sowohl mit einseitigem wie auch mit doppelseitigem Druck unter Einhaltung der von BLI entwickelten standardmäßigen Testmethoden zum Energieverbrauch getestet. Die Berechnung des Energieverbrauchs erfolgte in wH für 5 Minuten Druckbetrieb gegenüber Laserdruckern und -kopierern.

94% WENIGER ABFALL MIT WORKFORCE PRO

Laut unabhängigen Tests erzeugen WorkForce Pro-Modelle bis zu 94 % weniger Abfall als Laserdrucker und Laserkopierer. Getestet von BLI über einen Zeitraum von zwei Monaten bis April 2015, im Vergleich zu einer Auswahl von ähnlichen Geräten, herausgegeben von Epson. Bei den ausgewählten Modellen handelte es sich um die vergleichbarsten direkten Mitbewerber aus einer Auswahl von Geräten, die Epson auf Grundlage der Daten von IDC über die fünf weltweit meistverkauften Modelle in der Kategorie der DIN A4-Modelle mit 11-20 Seiten/Minute und Segment 2 der DIN A3-Kategorie ausgewählt hat. Dabei kam jeweils immer nur ein Exemplar je Modelltyp sowie ein zusätzliches DIN A3-Modell von HP zum Einsatz. Zum Beurteilen der Vergleichsmengen der im Laufe der Durchgänge erzeugten Abfallstoffe hat BLI sämtlichen Abfall von Verbrauchsmaterialien, einschließlich Toner- bzw. Tintenpatronen, Imaging-Einheiten, Resttonerflaschen und jeglicher benötigter Wartungskits, geschätzt. Dazu wurden alle Artikel aufbewahrt, gewogen und fotografiert. Sämtliche Toner- bzw. Tintenpatronen wurden vollständig aufgebraucht oder bis zu einem Punkt verbraucht, an dem die Bildqualität als für eine externe Verwendung nicht mehr akzeptabel angesehen wurde.

3.5X SCHNELLERE AUSDRUCKE MIT WORKFORCE PRO

Laut unabhängigen Tests sind Epson WorkForce Pro-Modelle in der Reaktionszeit bis zum ersten Ausdruck bis zu 3½ Mal schneller als andere Laser- und Farbkopierer. Getestet von BLI über einen Zeitraum von zwei Monaten bis April 2015, Reaktionszeit bis zum ersten Ausdruck aus dem Nacht-Energiesparmodus, im Vergleich zu allen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung getesteten Geräten. Die Reaktionszeit bis zum ersten Ausdruck aus dem Nacht-Energiesparmodus meint die Zeitspanne, die das Gerät aus dem nächtlichen Ruhemodus benötigt, einschließlich Aufwärmzeit, Verarbeitung, Bildverarbeitung und Ausgabe einer Einzelseite in das Ausgabefach.

Bis zu 88% WENIGER CO2-EMISSIONEN ALS BEI LASERDRUCKERN MIT WORKFORCE PRO

Basierend auf der Gewinnung und Verarbeitung von Rohstoffen und der Herstellung von Verbrauchsmaterial. Getestet nach dem Epson Verfahren: 1. Es werden nur CO2-Emissionen als umweltbelastende Treibhausgase berücksichtigt. 2. Das Ergebnis der Berechnung basiert auf Eigenauskunft. (Eine Verifizierung durch Dritte erfolgt nicht.) 3. Wir verwenden den von der japanischen Organisation JEMAI in der Datenbank „LCA Pro” veröffentlichten CO2-Koeffizienten (kg CO2/Gerät).

Im Vergleich zu den Top 10 der im 4. Quartal 2011 in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien verkauften DIN-A4-Farblaserdrucker und Multifunktionsgeräte, veröffentlicht im „European Hardcopy Tracker“ von IDC im 4. Quartal 2011. Seitenkosten berechnet von Epson nach in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien veröffentlichten offiziellen Preislisten und Ergiebigkeitsangaben für Tonerkassetten der Hersteller; Stand März 2012.