Pressemitteilungen

Epson-Drucker mit Weiß und Metallicfarben

Die etwas anderen Farben


Fachartikel in der WERBETECHNIK 1.14
Autor: WNP-Redakteur Balthasar Mayer

Die Firma Kogler profitiert dank Epson-Druckern von Weiß und Metallic.

Je mehr Farben, desto besser? Richtig ist, dass sich mit Zusatzfarben neue Möglichkeiten erschließen: größerer Farbraum, spezielle Effekte oder, wie im Falle von Weiß, das Hinterlegen von Motiven auf transparenten Medien. Doch bestimmt dies allein nicht den Wert einer Maschine; alle anderen Faktoren wie Geschwindigkeit oder Zuverlässigkeit spielen ebenfalls eine Rolle.

Seit September 2012 bietet Epson Metallic- und Weißtinten an – damals erschienen die Modelle Surecolor SC-S50600 und SC-S70600. Der SC-S70600 verwendet die Ultrachrome GSX-Tinte mit CMYK, Light Cyan, Light Magenta und Light Black; als Zusatzfarben sind Weiß und Metallictöne verfügbar. Im SC-S50600 befindet sich zweimal CMYK der Ultrachrome GS2, als Option kann zweimal Weiß der GX-Tinte hinzugefügt werden. Diese Optionen hat der österreichische Werbetechnik-Fachbetrieb Josef Kogler fast vollkommen ausgenutzt: Seit vergangenem Jahr stehen in dessen Produktionsräumen zwei SC-S50600, einer mit zusätzlichem Weiß, und ein 10-Farbenmodell des SC-S70600. Zuvor hatte der Werbetechnik-Betrieb vier Mimaki-Maschinen in seinem Druckerpark, drei CJV-Modelle und einen JV33. Da das Druckaufkommen immer weiter stieg und die alten Maschinen zu langsam wurden, sah sich Geschäftsführer Josef Kogler nach Ersatz um. Bei einer Internetrecherche stieß er auf die Lösungen von Epson und kaufte nach kurzen Testläufen die drei Drucker.

Weiß und Silber: etwas Besonderes

Anders als bei UV-härtenden Tinten ist bei Ecosolvent die Farbe Weiß nicht gang und gäbe. Dies hat unter anderem mit den entsprechenden Anwendungen zu tun; außerdem ist diese Farbe für den Drucker etwas schwieriger zu verarbeiten als CMYK. Grundsätzlich sind sie ähnlich aufgebaut, der Unterschied liegt im verwendeten Farbpigment: Für die Weißtinte kommt Titaniumoxid zum Einsatz; dieses Pigment ist sehr groß im Vergleich zu denen, die in den CMYK-Farben enthalten sind. Somit ist die weiße Tinte etwas anspruchsvoller, was das Handling im Drucker angeht. „Am Druckkopf selbst mussten keine technischen Änderungen vorgenommen werden, damit er kompatibel mit der Weißtinte ist“, erläutert Andreas Stephan, Manager Business Development Professional Graphic bei Epson Deutschland. „Wir haben jedoch zahlreiche Funktionen in der Firmware und bei der Tintenversorgung – zum Beispiel ein Tintenzirkulationssystem – hinzugefügt.“

Bei Zusatzfarben wie Weiß ist also eine erhöhte Sorgfalt für ein reibungsloses Drucken sinnvoll. Deswegen lässt der Drucker automatisch einmal am Tag die weiße Tinte zirkulieren. Zusätzlich erinnert er einmal am Tag daran, die Metallic- und Weißtinten aus dem Gerät zu nehmen, leicht zu schütteln und wieder einzusetzen. Dies ist jedoch für Josef Kogler nichts Neues. „Nach unserer langjährigen Erfahrung im Digitaldruck schütteln wir sowieso alle Tinten regelmäßig“, kommentiert er.

Sonderfarben eröffnen Geschäftsfelder

Auch was die Einsatzmöglichkeiten angeht, sind einige Dinge zu beachten, zum Beispiel bei der Außentauglichkeit. Normalerweise schätzt Epson die Lichtbeständigkeit der Surecolor-Drucke im Außenbereich auf drei Jahre ohne Laminierung ein; weiße, Metallic- und orangene Tinte des SC-S70600 ist hiervon aber ausgenommen: Sie sind deutlich kürzer haltbar. Von dieser Einschränkung ist Kogler nur teilweise betroffen: „Wir laminieren nahezu alles, wodurch wir damit eher keine Probleme haben. Ohne Laminat jedoch sind gerade die Metallic-Anwendungen eher kurzfristige Geschichten.“ Der Kunde werde aber in jedem Fall auf die mögliche verringerte Haltbarkeit hingewiesen.

Mitte 2013 installierte Kogler die Drucker und nahm sie direkt in Betrieb. Die zwei SC-S50600-Geräte decken bei Kogler den Basisbedarf an Drucken ab, besonders wenn Aufträge schnell erledigt werden müssen. Den SC-S706000 wiederum nutzt Josef Kogler unter anderem für den Metallicdruck auf Etiketten sowie für Aufkleber und Folien für Autos. Doch auch bei der Produktion von hochwertigen Roll-ups, Backlits oder Indoorschildern kommt die Maschine zum Einsatz. Durch die Metallic- und Weißoption hat sich der Betrieb auch neue Geschäftsfelder eröffnet. „Zuvor waren wir im Bereich Weißdruck nicht sonderlich aktiv“, beschreibt Josef Kogler, „nach dem Kauf der Maschinen jedoch haben wir die Werbetrommel gerührt und stießen auf eine große Nachfrage. Der Druck mit Weiß wird gebraucht, man muss ihn nur anbieten.“

Als zuverlässig geschätzt

Als eine Stärke der Epson-Maschinen sieht der Werbetechniker neben der Geschwindigkeit die Qualität des Weißdrucks an: Die Farbe weise eine sehr hohe Blickdichte auf; auch die Qualität der Drucke überzeuge. Allerdings könne beim Durchzug der Medien eine leichte Schieflage auftreten. Ein anderes Problem konnte der Unternehmer dank vorheriger Erfahrungen lösen: Durch die Reibung am Metall der Maschine laden sich die Medien statisch auf, sodass die Gefahr besteht, dass sie steckenbleiben. Darum brachte er elektrisch leitende, wärmefeste Teflonfolie am Drucker an, über die das Papier entladen wird.

Seit der Installation produzieren die Drucker fast den ganzen Tag, die weiße Tinte ist täglich im Einsatz. Der Geschäftsführer schätzt die Maschinen als zuverlässig, robust gebaut und wartungsarm. Somit hat sich Kogler mit den Epson-Maschinen bestens verstärkt und kann in eine bunte Zukunft schauen – bei Bedarf auch mit Metall- und Weißeffekt.

Autor: WNP-Redakteur Balthasar Mayer (mayer@wnp.de)

Epson-Drucker mit Weiß und Metallicfarben
Download PDF
Fallstudie kann verwendet werden:
  • Gedruckt in Broschüren
Carwrapping ist heute eine der Spezialitäten der Kogler KG
2126x1415 px
Herunterladen

Josef Kogler, Geschäftsführer der Kogler KG
2126x3195 px
Herunterladen

Aufkleber bilden nur einen Teil des Portfolios, den Kogler mit den Epson-Maschinen realisiert.
2126x1415 px
Herunterladen

Die drei Surecolor-Drucker in den Räumen von Kogler. Die schwarzen Streifen sind die selbst aufgebrachten Antistatik-Folien.
2126x1415 px
Herunterladen


Alle Dateien als ZIP-Archiv herunterladen