Presse


Epson übernimmt Spezialisten für Textildruck

03.06.2015

Italienische For.Tex S.R.L. nun 100-prozentige Epson-Tochter


Meerbusch/Tokio, 3. Juni 2015 – Epson Italia S.p.A. hat das in Como, Italien, gelegene Unternehmen For.Tex S.R.L. übernommen. Epson Italia S.p.A. hielt bereits seit 2012 einen 50-prozentigen Anteil an dem Spezialisten für die Produktion und den Vertrieb von Tinten und Vorbehandlungsflüssigkeiten für die digitale Textilverarbeitung. Epson und For.Tex arbeiteten bereits seit 2003 im Rahmen eines Epson-Monna Lisa-Textildrucker Joint Ventures mit dem Unternehmen F.lli Robustelli S.R.L. zusammen. In Folge des Ausbaus seines Geschäftes im Segment digitaler Textildruck erwarb Epson zuvor den Anteil an For.Tex.

Epson erwartet für den Markt des digitalen Textildrucks eine jährliche Wachstumsrate von rund 25 Prozent. Dank der vollständigen Akquisition von For.Tex verfügt das Unternehmen nunmehr über das Knowhow des gesamten Produktionsprozesses für den digitalen Textildruck. Dieses Wissen in Verbindung mit einer einheitlichen Ausrichtung  der Strukturen wird den Ausbau des Epson-Textilgeschäftes weiter beschleunigen.

Sunao Murata, COO der Epson Professional Printing Operations Division, sagt dazu: „Bereits in den vergangenen Jahren hatte For.Tex einen erheblichen Anteil an dem Erfolg Epsons, traditionelle analoge Textildruckverfahren durch Digitale zu ersetzen. Dank der Kombination der technologischen Knowhows von Epson und For.Tex sowie der Marktexpertise schaffen wir einzigartige Vorteile für eine wachsende Kundengruppe. Nach den Erfolgen der Vergangenheit war es an der Zeit den nächsten Schritt zu machen und wir begrüßen das Unternehmen For.Tex in der Epson-Gruppe. Wir werden die entstehenden Chancen im Textildruckmarkt für unsere Kunden nutzen und ein starker, verlässlicher Partner für sie sein."

Pietro Roncoroni, Präsident von For.Tex, ergänzt: „Ich bin sehr stolz darauf, dass For.Tex nun ein vollwertiges Mitglied in der Epson-Gruppe geworden ist. Wir haben schon in den vergangenen Jahren eine Reihe von Synergien mit unserem Partner entwickelt und weil wir beide zudem die gleichen Ziele am Markt verfolgen, ist die heutige Ankündigung nur eine natürliche Weiterentwicklung der Arbeit der letzten Jahre. Zukünftig werden wir noch enger kooperieren, um unsere Kunden in Italien und auf der ganzen Welt mit neuen Entwicklungen und Lösungen zufriedenstellen zu können."

Epson sieht den Bereich „Commercial und Industrial Printing" als einen der vielversprechenden Wachstumsmärkte der Zukunft. Das Unternehmen entwickelt zur Zufriedenheit seiner Kunden für diesen Bereich hochentwickelte Lösungen basierend auf der firmeneigenen MicroPiezo-Drucktechnologie.

Weiterführende Informationen:

ForTex Outline

Webpräsenz von For.Tex S.R.L.



Über Epson Deutschland

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen  für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt über 200 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industry Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.

www.epson.de



Über Epson Europa

Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist der regionale Hauptsitz der Gruppe für Europa, den Nahen Osten, Russland und Afrika. Epson Europe beschäftigt 1.700 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 1.551 Millionen Euro.

www.epson.eu



Über die Seiko Epson Corporation

Epson ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das mit seinen eigenen effizienten, kompakten und präzisen Technologien Menschen mit Dingen und Informationen zusammenbringt. Mit seinem Portfolio, das von Tintenstrahldruckern über digitale Drucksysteme, 3LCD-Projektoren, Smart-Glasses, Sensoren und Industrieroboter reicht, konzentriert sich das Unternehmen darauf, die Erwartungen seiner Kunden in den Bereichen Tintendruck, visuelle Kommunikation, Wearables und Robotertechnik zu übertreffen. 

Die Seiko Epson Corporation ist in Japan ansässig und besteht weltweit aus 90 Niederlassungen mit insgesamt mehr als 67.000 Angestellten. Epson ist stolz auf die sozialen Beiträge in den Heimatkommunen seiner Tochtergesellschaften und auf sein stetiges Engagement zur Reduzierung der Umweltbelastung.

http://global.epson.com/



Umweltvision 2050

Mit der Umweltvision 2050 setzt Epson sein langjähriges Engagement für umweltbewusstes und nachhaltiges Wirtschaften fort.

eco.epson.com



Das Unternehmen For.Tex S.R.L., gelegen im italienischen Como, ist ab sofort ein 100-prozentiges Mitglied der Epson-Gruppe.
945x595 px, Punktdichte: 300 DPI
Herunterladen

Das Textile Solution Center in Como, Italien, das von Epson und For.Tex im April 2014 eröffnet wurde.
945x595 px, Punktdichte: 300 DPI
Herunterladen

Pressemitteilung herunterladen
Pressemitteilung herunterladen

Alle Dateien als ZIP-Archiv herunterladen