Pressemitteilungen

Neuer Epson Drucker für die Produktion von Etiketten

04.11.2014

Professionelle Geschwindigkeit und Qualität bei der Inhouse-Produktion


Meerbusch, 4. November 2014 – Der neue Epson ColorWorks C7500 Etikettendrucker reduziert dank schneller Inhouse-Produktion hochwertiger Farbetiketten den Zeit- und Kostenaufwand von Unternehmen. Mit ihm ist der Druck individueller Etiketten und Label in bedarfsgerechter Auflage jederzeit möglich, sodass ein Druckauftrag schneller und preiswerter verfügbar ist als beispielsweise bei Inanspruchnahme einer externen Druckerei. Der ColorWorks C7500 druckt dabei sowohl Lebensmittel- und Getränkeetiketten als auch Label für Verpackungen, Behälter sowie EU-Energieaufkleber und Gefahrstoffetiketten gemäß CLP/GHS. Eine Druckkopfprüfung mit automatischem Ausgleich fehlender Düsen vermeidet Fehldrucke. Die 300 Milliliter fassenden Einzelpatronen verhelfen dem ColorWorks C7500 zu einer langen Standzeit und ermöglichen den effizienten Wechsel nur der Farbe, die gerade leer ist. Der Epson ColorWorks C7500 ist ab Januar 2015 im qualifizierten Handel verfügbar.

Der ColorWorks C7500 bietet Unternehmen eine schnelle Produktion farbiger Etiketten in hervorragender Qualität. Dank des neu entwickelten Epson PrecisionCore Line-Heads (Zeilendruckkopf) überzeugt er bei einer Druckauflösung von bis zu 600 x 1.200 dpi sowie einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 300 mm/s durch seine hohe Zuverlässigkeit. Da Etiketten beim Einsatz des ColorWorks C7500 je nach Bedarf gedruckt werden, entfallen Kosten für Vordrucke. Zudem entstehen auch keine Kosten durch Ausschuss aufgrund einer zu hohen Auflage oder durch aufwändige externe Nachproduktion.

Der ColorWorks C7500 ist leicht zu bedienen und erfordert praktisch keine Wartung. Das übersichtliche Tastenfeld mit großem LC-Panel erleichtert die Einrichtung des Druckers und dank des neuen Druckerbefehlssatz „ESC/Label“ ist auch die Integration in viele gängige Applikationen ohne Schwierigkeiten möglich.

Andreas Unterbusch, Manager System Devices der Epson Deutschland GmbH, erläutert: „Unternehmen drucken mit dem ColorWorks C7500 ihre Farbetiketten nun ganz nach Bedarf im eigenen Haus. Neben seiner herausragenden Zuverlässigkeit bietet der C7500 dank des Permanentdruckkopfes ein signifikantes Kosteneinsparpotenzial und lange Laufzeiten  – so können Nutzer ohne Wartung mindestens 500 Kilometer drucken[1].  Die Etikettenqualität des C7500 ist Epson-typisch hervorragend, und die in ihm eingesetzte Epson DURABrite Ultra Pigmenttinte trocknet schnell, ist wisch- und wasserfest und bleicht auch bei Sonnenlicht nicht schnell aus.

 

[1] Wartungen von Epson beziehen sich auf von die vereinbarten Garantie-Pakete.

Produktmerkmale des Epson ColorWorks C7500:

  • Unternehmen produzieren Farbetiketten in bedarfsgerechter Stückzahl
  • Neuer PrecisionCore MicroTFP-Line-Head (Zeilendruckkopf)
  • Druckgeschwindigkeit von bis zu 300 mm/s
  • Separate Tintenpatronen: Es wird nur die Farbe ersetzt, die gerade leer ist
  • Großvolumige Tintenpatronen mit einem Volumen von 300 ml je Farbe
  • Einfache Überwachung und Steuerung des Druckers dank großem LC-Panel und übersichtlichem Tastenfeld
  • Hohe Druckqualität dank einer Auflösung von bis zu 600 x 1.200 dpi
  • Hochwertige Ausdrucke in unterschiedlichen Formaten und Größen auf einer Vielzahl von Materialien – von matten Papiersorten über Glanzpapier, bis hin zu synthetischen Medien
  • Druckt mit bis zu 10 cm Breite

Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Busioness Kanal: @EpsonBizDE




Über Epson Deutschland

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen  für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt über 200 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industry Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.

www.epson.de



Über Epson Europa

Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist der regionale Hauptsitz der Gruppe für Europa, den Nahen Osten, Russland und Afrika. Epson Europe beschäftigt 1.700 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 1.551 Millionen Euro.

www.epson.eu



Über die Seiko Epson Corporation

Epson ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das mit seinen eigenen effizienten, kompakten und präzisen Technologien Menschen mit Dingen und Informationen zusammenbringt. Mit seinem Portfolio, das von Tintenstrahldruckern über digitale Drucksysteme, 3LCD-Projektoren, Smart-Glasses, Sensoren und Industrieroboter reicht, konzentriert sich das Unternehmen darauf, die Erwartungen seiner Kunden in den Bereichen Tintendruck, visuelle Kommunikation, Wearables und Robotertechnik zu übertreffen. 

Die Seiko Epson Corporation ist in Japan ansässig und besteht weltweit aus 90 Niederlassungen mit insgesamt mehr als 67.000 Angestellten. Epson ist stolz auf die sozialen Beiträge in den Heimatkommunen seiner Tochtergesellschaften und auf sein stetiges Engagement zur Reduzierung der Umweltbelastung.

http://global.epson.com/



Umweltvision 2050

Mit der Umweltvision 2050 setzt Epson sein langjähriges Engagement für umweltbewusstes und nachhaltiges Wirtschaften fort.

eco.epson.com



ColorWorks C7500 Bild1
2126x1772 px, Punktdichte: 300 DPI
Herunterladen

ColorWorks C7500 Bild2
1299x974 px, Punktdichte: 300 DPI
Herunterladen

ColorWorks C7500 Bild3
2126x1594 px, Punktdichte: 300 DPI
Herunterladen

ColorWorks C7500 Bild4
2126x1594 px, Punktdichte: 300 DPI
Herunterladen

ColorWorks C7500 Bild5
2126x2304 px, Punktdichte: 300 DPI
Herunterladen

Pressemitteilung herunterladen

Alle Dateien als ZIP-Archiv herunterladen