Pressemitteilungen

Energie-Kick für den Unterricht: Umweltschutz auf dem Stundenplan Meerbuscher Grundschulen

19.07.2011

Epson fördert Schulprojekt „Energie erleben und verstehen“ zum vierten Mal in Folge


Meerbusch, 19. Juli 2011 – Wie kommt der Strom in die Steckdose? Und was ist eigentlich Klima? Diese und andere spannende Fragen haben die Kinder in Meerbuschs Grundschulen in den vergangenen Wochen geklärt. Insgesamt 23 Klassen nahmen das Angebot der Initiative Deutsche Umwelt-Aktion e.V. wahr, eine Doppelstunde lang „Energie zu erleben und verstehen“. Epson finanziert die Unterrichtseinheit der Deutschen Umwelt-Aktion an regionalen Grundschulen bereits zum vierten Mal in Folge.

Ökologische Bildung als Investition in die Zukunft

Einen Sonnenkocher aus Alufolie gebastelt und das Prinzip eines Windkraftrades nachempfunden – das haben in der vergangenen Woche auch Pierre, Christoph und Luca aus der 3b der Martinus-Schule in Meerbusch-Strümp. Drei Klassen besuchte Sabine Köster von der Deutschen Umwelt-Aktion an der Martinus-Schule, wo Umweltschutz und praxisnahes Lernen groß geschrieben werden. Dank der Unterstützung der Epson Deutschland GmbH konnte der Umweltunterricht in diesem Jahr an 8 Schulen in 23 Klassen angeboten werden. „Das Bewusstsein der Kinder für das Thema Umwelt zu wecken und zu fördern ist eine wichtige Aufgabe“, so Henning Ohlsson, Geschäftsführer der Epson Deutschland GmbH. „Diese Generation wird einmal maßgeblich am Erhalt der Umwelt beteiligt sein. Wir fördern das Projekt deshalb bereits zum vierten Mal in Folge“.

Umweltvision 2050

Im Rahmen seiner „Umweltvision 2050“ führt Epson regelmäßig Produktlebenszyklus-Analysen durch, um die Umweltbelastung aufgrund der eigenen Geschäftstätigkeit auf ein Minimum zu reduzieren. Auch regional ist gelebter Umweltschutz fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Aktuell hat Epson ein erstes Elektrofahrzeug in seine Autoflotte aufgenommen. Ziel aller Umweltaktivitäten von Epson ist es, seine CO2 Emmissionen bis zum Jahr 2050 um 90 Prozent zu reduzieren.



Über Epson Deutschland

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen  für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. Die Epson Deutschland GmbH wurde 1979 als Tochter der japanischen SEIKO EPSON CORPORATION gegründet. Das in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen) ansässige Unternehmen beschäftigt über 200 Mitarbeiter und verantwortet die Vertriebsgebiete Deutschland, Österreich und die Schweiz. Am Standort Meerbusch betreibt Epson zudem ein Industry Solutions Center, in dem energieeffiziente Büro- und spezialisierte Industrieanwendungen im Einsatz präsentiert werden.

www.epson.de



Über Epson Europa

Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist der regionale Hauptsitz der Gruppe für Europa, den Nahen Osten, Russland und Afrika. Epson Europe beschäftigt 1.700 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 1.551 Millionen Euro.

www.epson.eu



Über die Seiko Epson Corporation

Epson ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das mit seinen eigenen effizienten, kompakten und präzisen Technologien Menschen mit Dingen und Informationen zusammenbringt. Mit seinem Portfolio, das von Tintenstrahldruckern über digitale Drucksysteme, 3LCD-Projektoren, Smart-Glasses, Sensoren und Industrieroboter reicht, konzentriert sich das Unternehmen darauf, die Erwartungen seiner Kunden in den Bereichen Tintendruck, visuelle Kommunikation, Wearables und Robotertechnik zu übertreffen. 

Die Seiko Epson Corporation ist in Japan ansässig und besteht weltweit aus 90 Niederlassungen mit insgesamt mehr als 67.000 Angestellten. Epson ist stolz auf die sozialen Beiträge in den Heimatkommunen seiner Tochtergesellschaften und auf sein stetiges Engagement zur Reduzierung der Umweltbelastung.

http://global.epson.com/



Umweltvision 2050

Mit der Umweltvision 2050 setzt Epson sein langjähriges Engagement für umweltbewusstes und nachhaltiges Wirtschaften fort.

eco.epson.com



v.l.n.r.: Pierre, Luca und Christoph aus der 3b der Martinus-Schule in Meerbusch-Strümp empfinden die Funktion eines Windkraftrades nach.
1565x1042 px
Herunterladen

Epson Deutschland Geschäftsführer Henning Ohlsson freut sich, den Umweltunterricht der Deutschen Umwelt-Aktion bereits im vierten Jahr in Folge zu unterstützen.
1160x1178 px
Herunterladen

Pressemitteilung herunterladen

Alle Dateien als ZIP-Archiv herunterladen